• Home
  • Royals
  • Tierlieb? Prinzessin Victoria trägt dicke Pelzjacke

Tierlieb? Prinzessin Victoria trägt dicke Pelzjacke

Prinzessin Victoria in einer Pelzjacke
2. Dezember 2019 - 11:29 Uhr / Tina Männling

Nanu, trägt Prinzessin Victoria hier etwa Pelz? Bei ihrem Auftritt in Stockholm am 30. November zeigte sich die Kronprinzessin in einer dicken schwarzen Jacke, die aus Tierfell gemacht zu sein scheint.  

Prinzessin Victoria (42) setzt sich eigentlich für die Umwelt und Nachhaltigkeit ein. Bei einem Auftritt am 30. November überraschte die Royal allerdings in einer dicken Pelzjacke. Die Fans der Prinzessin können beruhigt sein, denn der Pelz ist nicht echt.  

Bei der Jacke von Prinzessin Victoria handelt es sich um ein Fellimitat. Das Kleidungsstück stammt offenbar vom Designer By Malene Birger und kostet 315 Euro. Zu der schwarzen Faux-Fur-Jacke trug Prinzessin Victoria ein gelb-schwarzes Kleid von House of Dagmar für etwa 280 Euro.  

Prinzessin Victoria alleine beim Auftritt

Am Samstag war Prinzessin Victoria zum 40-jährigen Jubiläum des Konzerthauses Berwaldhallen in Stockholm geladen. Den Auftritt absolvierte die Thronfolgerin alleine, sie und Prinz Daniel (46) sind derzeit häufiger getrennt unterwegs.  

Auf Victoria lastet inzwischen ein größerer Druck als in den Jahren zuvor. Seit dem Beschluss ihres Vaters König Carl Gustaf (73), das Königshaus zu verkleinern, repräsentieren weniger Familienmitglieder die Monarchie bei Auftritten. Somit muss Prinzessin Victoria mehr Termine übernehmen.