Zum 95. Geburtstag

Süßes Geschenk: Diese besondere Überraschung bekam die Queen von Beatrice und Eugenie

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice

Die Queen hatte zwar bereits im April Geburtstag, doch zur offiziellen Feier am 12. Juni bekam sie ein süßes Geschenk. Prinzessin Beatrice und ihre Schwester Prinzessin Eugenie überraschten die Queen mit einem besonderen Präsent.

Königin Elisabeth II. (95) feierte am 12. Juni mit Trooping the Colour ihren Geburtstag. Zwar konnte wegen Corona kein Royal außer ihr Cousin Prinz Edward (85) teilnehmen, dafür bekam sie von einigen Familienmitgliedern anderweitig eine süße Überraschung.

Wie die „Sun“ berichtet, schenkten ihr Prinzessin Beatrice (32), Prinzessin Eugenie (31) und Vater Prinz Andrew (61) einen Corgi-Welpen. Der kleine Hund sei sechs Wochen alt, sein Name ist noch nicht bekannt.

Zuwachs bei der Queen: Sie bekommt Corgi-Welpen zum Geburtstag

Besonders süß: Der Corgi wurde der Queen schon einige Tage früher, am Geburtstag von Prinz Philip (†99), überreicht. Darüber wird sich Königin Elisabeth sicherlich gefreut haben, schließlich ist allseits bekannt, wie sehr sie ihre Hunde liebt. Erst vor wenigen Monaten hatte die Monarchin schon tierischen Zuwachs bekommen.

Damals wurde sie schon von Andrew und seinen Töchtern mit zwei Welpen beschenkt, Fergus und Muick. Allerdings verstarb der Dorgi-Welpe Fergus zwischenzeitlich. Laut einem Insider der „Sun“ sei die Queen über den Tod des süßen Hundes sehr traurig gewesen. Jetzt hat der kleine Muick wieder einen Spielkameraden und Königin Elisabeth II. einen weiteren Welpen, um den sie sich kümmern kann.

Pinterest
Königin Elisabeth II. trauert um ihren letzten Corgi

Schon seit Jahrzehnten hält und züchtet die Königin Corgis. Sie wuchs schon mit Hunden auf und blieb auch im Erwachsenenalter der Hunderasse treu. Während sie sonst immer mehrere Hunde hielt, ließ es die Queen zuletzt ruhiger angehen. Bevor sie Fergus und Muick bekam, war nur noch die alte Hundedame Candy übrig. Jetzt kann die Queen sich wieder über drei tierische Begleiter freuen.