• Home
  • Royals
  • Sorge um Königin Margrethe: Warum trifft sie Prinzessin Victoria nicht?

Sorge um Königin Margrethe: Warum trifft sie Prinzessin Victoria nicht?

Königin Margrethe

17. September 2019 - 09:51 Uhr / Antonia Erdtmann

Am 16. September begann der dreitägige Dänemark-Besuch des schwedischen Kronprinzessinnenpaares Victoria und Daniel. Dänemarks Kronprinzenpaar Frederik und Mary wird die Gäste um das Programm herum begleiten. Aber wo ist Königin Margrethe? 

Gerüchte besagen, dass Königin Margrethe von Dänemark (79) krank sei und deshalb Prinzessin Victoria (42) und Prinz Daniel (46) von Schweden nicht bei ihrem Aufenthalt begleiten könne.  

Doch der dänische Hof gibt Entwarnung: Die Königin befinde sich auf einer privaten Auslandsreise. Wohin sie genau gereist ist, darüber erfährt man allerdings nichts. Dies sei eine Privatangelegenheit, wurde der dänischen Boulevardzeitung „BT“ mitgeteilt.

Prinz Frederik und Prinzessin Mary empfangen Prinzessin Victoria und Prinz Daniel

Prinz Frederik (51) und Prinzessin Mary von Dänemark (47) werden die Rolle der Gastgeber einnehmen und Königin Margrethe offiziell vertreten. Als das dänische Kronprinzenpaar zu Besuch in Schweden war, waren Prinzessin Victoria und Prinz Daniel ebenfalls ihre Gastgeber.  

Victoria und Daniel wohnen auf Schloss Amalienborg, bestätigte ein Sprecher des schwedischen Hofes gegenüber „Svensk Damtidning“.  

Dänisches Königspaar besucht Kronprinzessinnenpaar in Schweden 

Prinzessin Victoria in Dänemark – Königin Margrethe im Urlaub

Der dänische Königshausexperte Sebastian Olden-Jörgensen ist dennoch überrascht, dass Königin Margrethe sich den Besuch des Kronprinzessinnenpaares Victoria und Daniel entgehen lässt und außer Landes ist. Für einen Zufall hält er das bei den Royals nicht. Daher kann es gut sein, dass Margrethe bewusst den Rückzug wählte. 

„Man kann gut sagen, dass Mary und Frederik sich jetzt beweisen können und nach vorne treten. Ich finde das sehr gut“, so der Königshausexperte. Es scheint ein Zeichen zu sein, wie das dänische Thronfolgerpaar durch die Königin auf den langsamen Wechsel im Königshaus vorbereitet wird. Auch wird deutlich, dass der dänische Hof Margrethe immer öfter schont

Kronprinz Frederik ist bereits seit Donnerstag, 12. September, offizieller Regent in Dänemark und bleibt es noch bis zum 19. September. Das ist immer die Regelung für den Fall, wenn Königin Margrethe abwesend ist – so wie jetzt.