• Home
  • Royals
  • So sieht Prinzessin Sofias Alltag im Büro aus

So sieht Prinzessin Sofias Alltag im Büro aus

Prinzessin Sofia erzählt in einem Interview von ihrem Büro-Alltag

Auch Royals haben eigene Büros zur Vorbereitung für ihre großen Auftritte wie Events oder Reisen. Schließlich müssen sie oft ein ganzes Land von ihrer Meinung überzeugen - und das ist sicherlich nicht so einfach. Nun zeigte Prinzessin Sofia ihren Arbeitsplatz und das Fernsehen durfte hinter die royalen Kulissen schauen.

Prinzessin Sofia (34)  empfing in der TV-Doku „Aaret med Kungafamiljen“ („Das Jahr mit der Königsfamilie“) des schwedischen Senders „SVT“ das TV-Team in ihrem Büro im königlichen Schloss in Stockholm. Am Drehtag bereitete sie sich gerade auf die Visa-Vägen-Gala vor, auf der sie im November einen Preis überreichte.

Prinzessin Sofia erzählt von ihrer Schreibtischarbeit

In der Doku erzählte Prinzessin Sofia auch von ihrer Schreibtischarbeit. „Ich arbeite unter der Woche immer an mehreren Dingen zugleich. Hier im Schloss empfange ich unter anderem Besuch und arbeite eng mit meiner Sekretärin Anita zusammen“, so Sofia.

Hinzufügte die Prinzessin: „Dann habe ich die Arbeit für unsere Stiftung, die viele Meetings erfordert. Schließlich gibt es das ‚Project Playground‘.“ Der abwechslungsreiche Alltag scheint Sofia wohl zu gefallen. Zudem beweist sie, dass auch Prinzessinnen harte Arbeit leisten und sich nicht nur in schönen Outfits auf verschiedenen Events präsentieren.