Er wurde 37 Jahre alt

So gratulieren die britischen Royals Prinz Harry zum Geburtstag

Britische Royals

Prinz Harry feierte am 15. September Geburtstag. Da ließen es sich auch die britischen Royals nicht nehmen, ihrem Familienmitglied zu gratulieren. Von der Queen, Prinz Charles und Co. gab es Geburtstagswünsche.

  • Prinz Harry wurde am 15. September 37 Jahre alt
  • Die britischen Royals gratulieren auf Social Media
  • Prinz Charles teilt rührende Bilder

Am 15. September feierte Prinz Harry seinen 37. Geburtstag in Kalifornien gemeinsam mit seiner Frau Herzogin Meghan (40) und seinen zwei Kindern Archie (2) und Lilibet Diana. Anders als zu Meghans 40. Geburtstag in diesem Jahr teilte Harry nichts Persönliches von sich. Meghan hatte damals ein Video veröffentlicht und anlässlich ihres runden Geburtstages zum Spenden aufgerufen.

Zur Feier des Tages veröffentlichte die „Times“ allerdings neue Bilder des Ehepaars Sussex im Magazin - denn sie wurden unter die 100 einflussreichsten Menschen der Welt gewählt. Doch auch in Großbritannien wird an Prinz Harry gedacht - seine königliche Familie gratuliert via Social Media.

Britische Royals gratulieren Harry zum Geburtstag

Der offizielle Account von Königin Elisabeth II. (95) twitterte zu Prinz Harrys Geburtstag: „Wir wünschen dem Herzog von Sussex heute alles Gute zum Geburtstag.“ Dazu wurden Bilder des Prinzen veröffentlicht. Sogar Herzogin Meghan ist auf einem zu sehen.

Auch Harrys Bruder William (39) und seine Frau Herzogin Kate (39) gratulierten öffentlich zum Geburtstag. Zu einem Foto von Harry schrieben sie auf Twitter: „Happy Birthday Prinz Harry!“ Besonders rührend gratulierte sein Vater Prinz Charles (72) seinem zweiten Sohn. Denn die Bilder, die er wählte, sind sehr persönlich.

Auf den Schnappschüssen sind Vater und Sohn gemeinsam in trauter Einheit zu sehen - eines davon ist sogar aus Harrys Jugendtagen. Das dürfte Prinz Harry wohl besonders emotional machen - das Verhältnis zwischen Harry und Charles ist seit dem Oprah-Interview und seiner Dokumentation sehr angespannt. Damals hatte Prinz Harry direkte Vorwürfe gegen seinen Vater erhoben.

Auch interessant: