• Home
  • Royals
  • Sie kann wieder lachen: Königin Máxima und Willem-Alexander gut gelaunt in Medemblik

Sie kann wieder lachen: Königin Máxima und Willem-Alexander gut gelaunt in Medemblik

Königin Máxima und König Willem-Alexander in Westfriesland

Endlich sieht man die niederländische Königin Máxima wieder lachen. Bei einem Ausflug mit ihrem Ehemann König Willem-Alexander nach Medemblik strahlte Máxima das erste Mal seit dem Tod ihrer Schwester wieder.  

Dieser Anblick erfreut nicht nur die Niederländer. Bei einem Besuch des westfriesischen Ortes Medemblik strahlte Königin Máxima (47) über beide Ohren. Hinter der Königin liegt eine schwere Zeit. Zuerst starb ihr Vater 2017, dann nahm sich ihre Schwester Ines (†33) im Juni 2018 das Leben.  

Königin Máxima der Niederlande

Königin Máxima kann wieder lächeln

Bei ihrem letzten Auftritt vor ein paar Tagen wirkte Königin Máxima noch sehr niedergeschlagen, nun zeigt die Königin, dass sie wieder lächeln kann. Der Grund dafür dürfte die liebevolle Begrüßung der Niederländer sein, die das Königspaar in Medemblik bejubelten. Máxima und Willem-Alexander (51) besuchten in Medemblik das International Sailing Center und sahen sich eine Segelvorführung an. 

Bei ihrem Besuch in Westfriesland konnte Königin Máxima gar nicht aufhören zu strahlen. Ein wunderbarer Anblick, der nicht nur König Willem-Alexander und die Niederländer erfreut.