• Home
  • Royals
  • Royals: Herzogin Kate hat immer eine Snack-Box dabei – und das ist drin

Royals: Herzogin Kate hat immer eine Snack-Box dabei – und das ist drin

Herzogin Kate und Prinz William helfen beim Wiederaufbau einer Steinmauer

15. Juni 2019 - 10:31 Uhr / Nadine Miller

Wer kennt es nicht? Man ist unterwegs und braucht etwas gegen den kleinen Hunger. Kein Problem für einige britische Royals. Wir zeigen euch im Video, was Kate, Meghan, Camilla und Co. für den Hunger zwischendurch dabei haben.

Die Royals hetzen teilweise von Termin zu Termin – da bleibt nicht viel Zeit für einen Snack. Kein Problem für Herzogin Kate. Die ist nämlich immer perfekt vorbereitet und hat eine kleine Snack-Box dabei. Was da wohl drin ist?

Herzogin Kate hat immer eine Snack-Box dabei

Das Leben als Herzogin ist eben ein bisschen stressig und man hat nicht immer Zeit, etwas zu essen. Deswegen hat die Frau von Prinz William immer vorgesorgt und eine Dose mit Essen dabei, wie das britische „Hello“-Magazin herausfand.

Wer aber jetzt denken sollte, dass Herzogin Kate in ihrer Snack-Box ungesunde Sachen wie Schokolade oder Chips mit sich führt, hat sich geirrt. Als Royal muss man eben doch auf die schlanke Linie achten.

Das isst Herzogin Kate also wirklich: gesundes Gemüse, eiweißhaltiges Essen und Nüsse. Auch Wassermelonen oder Goji-Beeren könnten in ihrer Snack-Box zu finden sein. Doch Herzogin Kate ist nicht der einzige britische Royal, der auch unterwegs für sein leibliches Wohl sorgt.