• Home
  • Royals
  • Royals: Drei Prinzen helfen beim Launch von „Our Planet“

Royals: Drei Prinzen helfen beim Launch von „Our Planet“

Prinz William, David Attenborough, Prinz Charles, Prinz Harry
5. April 2019 - 10:15 Uhr / Nadine Miller

Am Donnerstagabend waren Prinz William, Prinz Charles und Prinz Harry zur Weltpremiere der achtteiligen Netflix-Reihe „Our Planet“ in London eingeladen. Mit dem Naturforscher David Attenborough, der an der Serie mitwirkte, sprachen die drei Prinzen über die Bedrohung durch den Klimawandel.

An Donnerstagabend wurde die achtteilige Netflix-Dokumentation „Our Planet“ im Natural History Museum in London gelauncht - mit Unterstützung einiger Royals. In der Serie werden das Leben auf der Erde und die Bedrohung durch den Klimawandel beschrieben.

Royals: Prinz William, Prinz Charles & Prinz Harry unterstützen „Our Planet“

Dazu waren einige prominente Gäste vertreten, so auch die drei britischen Royals Prinz William (36), Prinz Charles (70) und Prinz Harry (34). Ihnen ist der Klimaschutz seit Jahren ein wichtiges Anliegen. Prinz Charles lobte die „Our Planet“-Serie und den Tierfilmer Sir David Attenborough, der an der Dokumentation mitwirkte.

Prinz William, Prinz Harry, Prinz Charles

Außerdem verriet der 70-Jährige, dass er stolz auf seine Söhne William und Harry sei, weil sie seine Leidenschaft dafür teilen, „das Gleichgewicht der Natur wiederherzustellen“, berichtet „People“.

Die Produktion der Netflix-Serie, die in Zusammenarbeit mit der World Wildlife Federation und Silverback Films zustande kam, dauerte vier Jahre und brauchte 600 Crewmitglieder, die in 50 Ländern und auf jedem Kontinent drehten. Die Doku-Serie wird acht Folgen umfassen und wird ab dem 5. April 2019 weltweit auf Netflix verfügbar sein.

Prinz William, Sir David Attenborough, Prinz Charles, Prinz Harry