• Home
  • Royals
  • Royals: Diese Farbe würde die Queen niemals tragen

Royals: Diese Farbe würde die Queen niemals tragen

Königin Elisabeth II. wird Hilfe bei Event angeboten – doch sie lehnt ab

21. August 2019 - 15:29 Uhr / Fiona Habersack

Königin Elisabeth II. ist für ihre farbenfrohen Looks bekannt. Das Familienoberhaupt der britischen Königsfamilie liebt es bunt und zeigt das bei öffentlichen Veranstaltungen auch gern. Doch ist euch schon einmal aufgefallen, dass es eine Farbe gibt, die die Queen niemals trägt?

Königin Elisabeth II. (93) hat zwar schon ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel, in Sachen Mode hat der Royal aber noch immer den Dreh raus. Die englische Monarchin präsentiert sich stets top gestylt. Besonders auffällig beim Style der Queen: Farben. Egal, ob in knalligem Orange, leuchtendem Lila oder von Kopf bis Fuß in Kaugummirosa – Hauptsache bunt.  

Royaler Style: Kein Beige für die Queen

Doch es gibt eine Farbe, in der wir die Queen wohl niemals sehen werden. Robert Hardman, ein royaler Biograf, erklärte, die Queen trage bevorzugt auffallende Farben, um bei königlichen Events herauszustechen. Eine schlichte Farbe wie beige käme für sie deshalb nie infrage. 

In seinem Buch „Our Queen“ schreibt Hardman: „Meine liebste Aussage von ihr ist: ,Ich kann nie Beige tragen, denn dann würde niemand wissen, wer ich bin.’“ Aus diesem Grund trägt Königin Elisabeth II. die Farbe lediglich außer Dienst.

Königin Elisabeth II. und ihr Mann Prinz Philip
 

Darum trägt die Queen bei Auftritten stets bunte Farben 

Bei öffentlichen Veranstaltungen müssen dann bunte Farben her – je auffälliger, desto besser. Die Journalistin Sali Hughes beschreibt den farbenfrohen Stil der Queen in ihrem Buch „Our Rainbow Queen“ näher.  

Bei einer Veranstaltung wie einem Pferderennen oder einer Gartenparty, die im Grünen stattfindet, würde sie nicht in Grün erscheinen“, schreibt Hughes. Wenn sie jedoch auffallen möchte und es zur jeweiligen Veranstaltung passt, setze sie die Farbe Grün sehr gerne ein.

Die Queen feierte ihren 90. Geburtstag: mit dabei sind auch ihre Ur-Enkelkinder Prinz George und Prinzessin Charlotte
  

So trug Königin Elisabeth II. beispielsweise bei der Feier ihres 90. Geburtstags im Jahr 2016 ein limettengrünes Outfit. Die restlichen Mitglieder der britischen Königsfamilie hingegen tragen bei Auftritten mit der Queen gedeckte Farben, um der Königin Respekt zu erweisen und ihr nicht die Show zu stehlen.