Familienbilder weichen offiziellen Wappen

Royals ändern Social-Media-Profilbilder nach Prinz Philips Tod

Prinz Philip ist verstorben

Prinz William und Herzogin Kate, Prinz Charles und Herzogin Camilla sowie der offizielle Account der königlichen Familie zollen dem verstorbenen Prinz Philip auch bei ihrer Social-Media-Präsenz ihren Tribut. Sie haben all ihre Profil- und Titelbilder geändert.

Am gestrigen Freitag gab Königin Elisabeth II. (94) „mit tiefer Trauer“ bekannt, dass ihr Ehemann Prinz Philip „am Morgen friedlich in Windsor Castle verstorben ist“. Er wurde 99 Jahre alt. 

Aus Respekt haben alle Mitglieder der königlichen Familie nun ihre Profil- und Titelbilder in den sozialen Medien geändert. Die Seiten haben nun ihre jeweiligen offiziellen Wappen als Profilbilder und auf Titelbildern prangt ein schönes Foto des verstorbenen Prinzgemahlen.

Nach Tod von Prinz Philip: Profilbilder wurden ausgetauscht

Auf Twitter und Facebook zeigen die Profile des Kensington Palasts, des Clarence Houses und der königliche Familie jetzt ein identisches Titelbild. Es ist eine Schwarz-Weiß-Version eines Fotos des Prinzen aus dem Jahr 2015, das ihn zufrieden lächelnd zeigt.

Prinz Philip ist im Alter von 99 Jahren (1921-2021) gestorben.

Bei den Profilbildern tauschten alle Royals ihre glücklichen Familien- und Paarfotos aus. So wird jetzt auf den Facebook-, Twitter-und Instagram-Seiten der königlichen Familie das königliche Wappen angezeigt.

Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) änderten ihr Familienfoto aus Respekt vor dem verstorbenen Opa in ihr persönliches königliches Wappen mit ihren Initialen von W und C.

Herzogin Camilla (73) und Prinz Charles (72), der seinen Vater tragischerweise an seinem Hochzeitstag verloren hat, zeigen jetzt als Profilbild die Federn des Prinzen von Wales.

Dass Prinz Philips Tod immense Folgen für das Familienleben haben wird, bestätigt auch Prinzessin Anne (70), die in einem neu veröffentlichten Interview über Prinz Philips Tod spricht und sagt: „Das Leben wird völlig anders sein.“

Zur Startseite