• Home
  • Royals
  • Royale Reise: Kate und William bald offiziell in Irland

Royale Reise: Kate und William bald offiziell in Irland

Prinz William und Herzogin Kate
12. Februar 2020 - 10:20 Uhr / Vanessa Stellmach

Im März verschlägt es Prinz William und Herzogin Kate in das Nachbarland: Sie werden bald zum ersten Mal zu Besuch in Irland sein. In verschiedenen Städten warten Termine auf die Royals. 

Auch in diesem Jahr haben Herzogin Kate (38) und Prinz William (37) die ein oder andere Reise vor sich. Im Januar wurde spekuliert, die beiden Royals würde es in naher Zukunft nach Irland verschlagen.

Es ist offiziell: Kate und William verreisen im März nach Irland

Und tatsächlich: Die Gerüchte haben sich bestätigt. In einer Pressemitteilung verkündet der Kensington Palast am Dienstagnachmittag: „Der Herzog und die Herzogin von Cambridge werden zwischen Dienstag, dem 3. März und Donnerstag, dem 5. März nach Irland verreisen. Der Besuch erfolgt auf Antrag des Außenministeriums des Vereinigten Königreichs. Weitere Details werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.“

In Irland werden William und Kate bereits sehnlichst erwartet: „Wir freuen uns, den Herzog und die Herzogin von Cambridge nächsten Monat in Irland willkommen zu heißen", so die britische Botschaft in Dublin auf Twitter.

Unter anderem warten dort wichtige Termine auf die Royals. Doch nicht nur Meetings in der irischen Hauptstadt stehen auf dem Plan, auch der Stadt Cork und möglicherweise noch einem anderen Ort werden Herzogin Kate und Prinz William einen Besuch abstatten, wie „Daily Mail“ berichtet. Ob ihre drei Kinder, Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) mit nach Irland kommen, ist bisher nicht bekannt.

Aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen werden weitere Details vom Besuch im Nachbarland jedoch erst später bekanntgegeben. Aufgeregt sind die Royals mit Sicherheit, denn es ist ihr erster Ausflug nach Irland. Zuvor besuchten Prinz William und Herzogin Kate zweimal Nordirland, das jedoch zu Großbritannien gehört.