Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) werden schon in Kürze Eltern ihres ersten Kindes sein. Die Herzogin ist bereits in den Mutterschaftsurlaub gegangen, denn das Baby soll voraussichtlich Ende April zur Welt kommen.

Die Royals befinden sich aber schon jetzt in Alarmbereitschaft: Ärzte hatten bereits erklärt, dass das Kind jederzeit kommen könnte. Auch, wenn es einige Mythen über das Baby gibt, die Unfug sind, wurde so manches von Harry und Meghan selbst preisgegeben.

Royal-Baby: Herzogin Meghan und Prinz Harry haben nur ein paar Details ausgeplaudert

Was wissen wir bisher über den royalen Nachwuchs? Herzogin Meghan und Prinz Harry haben ja noch nicht so viele Details durchsickern lassen. Über das Baby-Geschlecht hüllte sich Meghan beispielsweise in Stillschweigen.

Ihr Mann Harry verriet lediglich, dass er sich ein Mädchen wünsche. Ein offizielles Statement des Königspalastes gibt es aber noch nicht. Dafür laufen Wett-Prognosen darüber, welches Geschlecht das Baby haben könnte.

Was das Royal-Paar Herzogin Meghan und Prinz Harry bereits über ihren Nachwuchs ausgeplaudert haben, erfahrt ihr im Video.