• Home
  • Royals
  • Quoten: So viele Menschen schauten das Harry & Meghan Interview

Quoten: So viele Menschen schauten das Harry & Meghan Interview

Herzogin Meghan und Prinz Harry
9. März 2021 - 11:11 Uhr / Lisa Jakobs

Herzogin Meghan und Prinz Harrys Interview mit Talk-Legende Oprah Winfrey sorgte auf der ganzen Welt für Aufsehen. Kein Wunder, dass sich viele Menschen das Skandalgespräch anschauten. Die Quoten sprechen für sich.

In den USA wurde das Interview von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) mit Oprah Winfrey (67), in dem sie nicht nur krasse Enthüllungen, sondern auch das Geschlecht ihres Babys preisgaben, in der Nacht von Sonntag auf Montag ausgestrahlt. In Deutschland konnten die Zuschauer das Spektakel am gestrigen Montag verfolgen.

Die Quoten des Harry und Meghan Interviews

In den USA sahen sich ganze 17,1 Millionen Menschen das Interview von Herzogin Meghan und Prinz Harry auf dem Sender CBS an, so „Quotenmeter“. Die Einschaltquote beträgt 1,45 bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren.

Somit war das Oprah-Interview sogar erfolgreicher als die Golden Globes in der letzten Woche. Auch auf Twitter waren Meghan und Harry Thema, ganze zwölf Stunden lang war die Herzogin dort in den US-Top-10.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Interview mit Oprah

Hier in Deutschland wurde das Interview nicht mal 24 Stunden später auf RTL ausgestrahlt. Im Durchschnitt schauten 2,69 Millionen Zuschauer die Spezial-Sendung auf dem Kölner Sender. Beim Gesamtpublikum machte das 19 Prozent der Marktanteile. In der Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren kam das Interview sogar auf 28,8 Prozent.

Bereits das „Punkt 12“-Spezial vorher erlangte 1,62 Millionen Zuschauer, so „dwdl“. Wiederholt wurde das Interview noch einmal um 22.15 auf VOX in einem „Prominent Spezial“, das 1,27 Millionen Zuschauer für sich verbuchen konnte.