• Herzogin Kate und Prinz William leben im Kensington Palast
  • Bilder geben Einblicke in das royale Anwesen

Der Kensington Palace bietet seit vielen Jahrhunderten einzelnen Mitgliedern der britischen Königsfamilie ein Zuhause. Aktuell leben unter anderem Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis in dem prunkvollen Bauwerk.

Fotos geben Eindruck von Kensington Palast

Seltene private Einblicke in das persönliche Reich der Royals machen deutlich, wie stilvoll eingerichtet sie leben. Obwohl grundsätzlich von einer Wohnung gesprochen wird, handelt es sich bei ihrer Unterkunft nicht um eine kleine, sondern eine große Residenz.

„Wenn man sich Kensington Palace so vorstellt, ist es um drei Höfe herum gebaut. Man kann sie sich wie diese wunderbaren roten Backsteinreihenhäuser vorstellen. Denn sie sind alle miteinander verbunden, aber separate Häuser“, so der britische königliche Autor Christopher Warwick.

Der Kensington Palast

Laut royalen Experten heißt es, dass die Wohnung der Familie „riesig“ sei und „20 Zimmer vom Keller bis zum Dachboden umfasse“. Einen Eindruck ihrer Unterkunft lässt sich anhand von Fotos machen, die ihr oben im Video seht. Eines zeigt Kate und William neben Barack und Michelle Obama sowie Prinz Harry in ihrem Haus.

Nach Renovierung gestalteten Kate und William den Kensington Palast um

Bei all der Gemütlichkeit kommen natürlich auch die Kinder von Kate und William bei der Einrichtung nicht zu kurz. Ein Foto zeigt einen noch kleinen Prinz George auf einem antiken Schaukelpferd. 2013 wurden die Wohnungen des Kensington Palace mithilfe von Steuergeldern renoviert. Die Kosten für die Einrichtung sowie die Ausstattung übernahm das Paar selbst.

Für die Umgestaltung suchte sich Herzogin Kate professionelle Unterstützung. Die Wohnung ist dem Stil eines gemütlichen Landhauses nachempfunden und bestückt mit cremefarbenen Sofas, Kissen mit Blumenmustern, stilvollen Lampen und einem großen Hocker in der Mitte des Salons.

Auch interessant:

Das vierstöckige Gebäude ist von einer Gartenlandschaft umgeben. Obwohl manche Teile des Palastes für die Öffentlichkeit zu besichtigen sind, wird streng darauf geachtet, dass das Privatleben von Kate und William sowie ihren Nachbarn im Kensington Palast gewahrt wird.