• Home
  • Royals
  • Prinzessin Victoria und Prinz Daniel: Ihre rührende Liebesgeschichte

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel: Ihre rührende Liebesgeschichte

Prinzessin Victoria strahlt an der Seite von Prinz Daniel beim italienischen Staatsempfang 

6. April 2019 - 16:32 Uhr / Anja Dettner

Ihre Liebesgeschichte könnte auch aus einem Märchenbuch stammen: Am 19. Juni 2010 heiratet Prinzessin Victoria von Schweden den Bürgerlichen Daniel Westling. Wir zeigen euch, wie sich ihre Liebe auch durch die größten Hindernisse gekämpft hat.

Victoria von Schweden, die immer wieder mit ihren schönen Looks begeistert, lernte Daniel Westling zu einem Zeitpunkt kennen, an dem sie die wahrscheinlich schwerste Phase ihres Lebens durchgemacht hat. Sie kehrte gerade aus den USA zurück, wo sie studierte und ihre Magersucht  behandeln ließ.

Prinzessin Victoria von Schweden: Ein Bürgerlicher für die Königin

Um mit ihrem Körper ins Reine zu kommen, meldete sich Prinzessin Victoria von Schweden in einem Fitnessstudio an, wo sie dann den Personal Trainer Daniel Westling kennenlernte.

Kronprinzessin Victoria und Daniel von Schweden

Schon ab dem ersten Moment war es um sie geschehen, wie Victoria in einem Interview mit dem Historiker Herman Lindqvist erklärt:  „Ich mochte ihn sofort. Er stand mit beiden Beinen auf der Erde, war voller Energie und zielstrebig.“

Doch die beiden hielten ihre Liebe zunächst geheim. Der Grund: Daniel ist Bürgerlicher und hat keinen Studienabschluss. Was Prinzessin Victoria außerdem über ihren Prinz Daniel gesagt hat und welche Hindernisse das Traumpaar Schwedens bewältigen musste, erfahrt ihr im Video.