• Home
  • Royals
  • Prinzessin Sofia und ihre Familie zeigen noch mehr private Lieblingsplätze

Prinzessin Sofia und ihre Familie zeigen noch mehr private Lieblingsplätze

Prinzessin Sofia, Prinz Alexander von Schweden und Prinz Carl Philip mit Prinz Gabriel von Schweden auf dem Arm nach der Taufe von Prinzessin Adrienne von Schweden am 8. Juni 2018 in Stockholm
3. August 2020 - 13:28 Uhr / Joya Kamps

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip sind mit ihren Kindern Prinz Alexander und Prinz Gabriel derzeit in der Heimat unterwegs. Am Sonntag präsentierten sie wieder einen ihrer Lieblingsplätze auf Instagram.

Seit Beginn des Sommers posten Prinzessin Sofia (35) und Prinz Carl Philip (41) auf Instagram immer wieder Bilder von sich und den beiden Söhnen Prinzen Alexander (4) und Gabriel (2), wie sie schöne Ecken in ihrer Heimat Schweden entdecken. Jetzt gab es Bilder von der Insel Blå Jungfru (dt.: Blaue Jungfrau), die im Kalmarsund liegt.

Prinz Carl Philip, Prinzessin Sofia und ihre Kinder genießen die Natur

Die neue Bildserie zeigt mitunter Prinz Carl Philip von hinten, wie er mit seinem Sohn Gabriel auf dem Schoß auf einem flachen Felsen sitzt und die Aussicht genießt. Auf einem anderen Foto stehen Prinzessin Sofia und Prinz Alexander auf den Klippen der Insel und haben den Blick auf das Meer gerichtet.

Die anderen Bilder geben den Followern Einblicke in die Schönheit des Nationalparks auf Blå Jungfru. Die schwedischen Royals haben sich wieder einen wirklich traumhaften Ort ausgesucht, um ihre Ferientage zu verbringen.

Die Blå Jungfru ist eine Insel im Kalmarsund und unser nächster Lieblingsplatz. Hier gibt es alles, von glatten Felsen, Steinstränden, Buchenwald, Grotten und eine fantastische Aussicht 86 Meter über dem Meer. Ein richtiges Abenteuer“, schreiben Sofia und Carl Philip zu dem Beitrag. Wir sind auf weitere Bilder aus dem bescheidenen Familienurlaub von Sofia und Carl Philip gespannt!