• Home
  • Royals
  • Prinzessin Eugenies Hochzeit: Das ist bisher bekannt
19. August 2018 - 13:28 Uhr / Tina Männling
Sie heiratet Jack Brooksbank

Prinzessin Eugenies Hochzeit: Das ist bisher bekannt

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank werden bald heiraten

Prinzessin Eugenie von York und Jack Brooksbank heiraten am 12. Oktober 2018 in der St. George's Chapel in Windsor. Viele Details sind noch nicht bekannt, spekuliert wird aber schon heftig. Hier erfahrt ihr alles, was man bisher weiß.

Sicher ist schon mal, dass das Paar, genau wie Meghan (37) und Harry (33), viele Gäste eingeladen hat, die sich die Hochzeit vor Ort anschauen können. Außerdem wissen wir, dass die Hochzeit plastikfrei ist und, dass Prinzessin Beatrice (30) Prinzessin Eugenies (28) Brautjungfer wird. Ab hier darf spekuliert werden.

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Prinzessin Eugenies Brautkleid wird von einem Briten designt 

In einem Interview mit der britischen Zeitschrift „Vogue“ wollte Eugenie natürlich nichts über ihr Brautkleid verraten. „Ich kann den Designer noch nicht verraten, aber was ich bis jetzt sagen kann, ist, dass das Kleid von einem Briten designt wird. Das war mir sehr wichtig“, erklärte Prinzessin Eugenie. Weiterhin verriet sie, dass das Kleid schon seit der Ankündigung der Hochzeit feststehe. 

Die Zeitschrift „Harper's Bazaar“ schreibt, der Designer könnte einer von Eugenies Favoriten sein wie Erdem oder Vivienne Westwood. Die Stylistin Anna Mewes sagte zur Tageszeitung „Daily Express“, dass sie wahrscheinlich ein ganz anderes Kleid tragen werde, als Herzogin Kate (36) und Herzogin Meghan

Prinzessin Eugenie wird ein Diadem tragen

Eugenie wird zum ersten Mal in ihrem Leben ein Diadem tragen. Möglicherweise eins, das sie sich von ihrer Großmutter Königin Elisabeth II. (92) ausleihen darf. Oder sie trägt das Brautdiadem ihrer Mutter Sarah (58), vermutet „Daily Express“.

Anna Mews meint dazu: „Sie wird mit Sicherheit ein Diadem tragen. Ich glaube, es wäre eine tolle Geste das Diadem zu wählen, dass einst ihre Mutter trug.

Prinzessin Eugenie heiratet bald

Diese Gäste könnten erscheinen

Und mit welchen Gästen darf man wohl nach der mit Promis gefüllten Gästeliste bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan rechnen? Auch Eugenie hat viele prominente Freunde. Erwartet wird, dass sie Sängerin Ellie Goulding (31) und ihren Verlobten Caspar Jopling einlädt, schreibt die Zeitschrift „Elle“.

Auch mit Harrys Ex-Freundin Cressida Bonas (29) ist Eugenie gut befreundet sowie mit dem Models Cara Delevingne (26), Naomi Campbell (48) und Kate Moss (44) sowie den Sängern James Blunt (44) und Robbie Williams (44) und seiner Ehefrau Ayda Field (39).

Victoria (44) und David Beckham (43) sowie Sir Elton John (71) und David Furnish (55) haben in den letzten Jahren keine königliche Hochzeit verpasst. 

Aber man sollte sich laut „Elle“ auch nicht wundern, wenn Amal (40) und George Clooney (57) wieder mit von der Partie sind. Jack arbeitet nämlich für Casamigos Tequila, und George ist einer der Mitgründer, wie auch Rande Gerber (56), der Ehemann von Supermodel Cindy Crawford (52).