• Home
  • Royals
  • Prinzessin Estelle: Sport trotz Krücken

Prinzessin Estelle: Sport trotz Krücken

Prinzessin Estelle strahlt an ihrem ersten Schultag
3. Februar 2020 - 14:22 Uhr / Tina Männling

Schwedens Prinzessin Estelle hat einen Gips, doch das hindert sie nicht daran, sich sportlich zu betätigen. In einem neuen Familienvideo fordert Prinzessin Victoria ihre Familie zum Sport auf und Estelle macht trotz Krücken mit. 

In Schwedens Kronprinzessinnenfamilie ist Bewegung das oberste Gebot. Das zeigt ein neues Video, in dem die Familie im Wald Sport treibt. Zuerst sieht man Prinz Daniel (46), Prinzessin Estelle (7) und Prinz Oscar (3), wie sie zusammen über ein Smartphone gebeugt sind. Estelle stützt sich dabei auf ihre Krücken.  

Dann hört man Kronprinzessin Victorias (42) Stimme hinter der Kamera, die sagt: „Da steht ihr und schaut auf das Smartphone und hängt herum, los, steht auf und hüpft!“ 

Das lassen Daniel und die Kinder sich nicht zweimal sagen: Prinz Daniel macht Hampelmänner, Estelle hält mit und hüpft auf einem Bein und hebt dazu die Krücken, und Oscar dreht sich um sich selbst, bis er lachend hinfällt. 

Prinzessin Estelle und ihre Familie machen Sport

Hintergrund des Clips ist eine Initiative der Stiftung Generation Pep, die das Kronprinzessinnenpaar ins Leben rief. Unter dem Motto „Steh' auf und hüpf', Schweden!“ sollen Kinder und Jugendliche zum Mitmachen animiert werden. 

Unter dem Video, das von der Stiftung Generation Pep auf Instagram gepostet wurde, steht: „Natürlich hat auch die Kronprinzessinnenfamilie die Herausforderung des Jahres, #uppochhoppa2020, angenommen. Hampelmänner draußen machen viel Spaß - Bewegung ist toll!“ 

Prinzessin Estelle trägt schon seit mehreren Wochen einen Gips. Im Januar hatte sie sich beim Skifahren das Bein gebrochen und muss seither mit Krücken gehen. Hoffentlich hat die Prinzessin Glück und ist bald wieder genesen.