• Home
  • Royals
  • Prinzessin Estelle krank - sie verpasste das Luciafest in ihrer Schule

Prinzessin Estelle krank - sie verpasste das Luciafest in ihrer Schule

Prinzessin Estelle 
16. Dezember 2019 - 14:02 Uhr / Vanessa Stellmach

Am Luciamorgen kursierte ein Instagram-Foto einer scheinbar munteren Prinzessin Estelle im Internet. So gut, wie es auf den Fotos scheint, ging es der Siebenjährigen jedoch nicht, denn in die Schule schaffte sie es an diesem Tag nicht mehr.  

Das Lichterfest für die heilige Lucia gehört in Schweden zu den schönsten Traditionen in der Vorweihnachtszeit für die Kinder. Daher hatte sich Prinzessin Estelle (7), die Tochter von Prinzessin Victoria (42), sicherlich schon total darauf gefreut.  

Zum Luciafest in ihrer Schule schaffte es Prinzessin Estelle nicht  

Die schwedische Zeitschrift „Svensk Damtidning“ hat erfahren, dass Prinzessin Estelle das traditionelle Luciafest an ihrer Schule Campus Manilla verpasst hat. Doch was war passiert? 
 
Am Luciamorgen, den 13. Dezember, standen Prinzessin Victoria und ihre Kinder Prinzessin Estelle und Prinz Oscar (3) noch ganz zeitig auf, um die süßen Fotos im Hofstall zu schießen, die anschließend der Öffentlichkeit präsentiert wurden. 

Die neuen Bilder von Estelle und Oscar, die mit Lichterkranz auf dem Kopf, hoch zu Ross saßen, wurden gleich auf Instagram gepostet. „Mit Kerzen in den Kronen kommen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, um Weihnachten zu begrüßen. Alles Gute zum Luciafest!“, so das Königshaus auf dem offiziellen Instagram-Account.

Danach war der Plan, dass Estelle zur Schule geht, wo das Luciafest gefeiert wurde. Doch daraus wurde nichts. Die Siebenjährige wurde stattdessen nach Hause gebracht, weil sie sich nicht wohl gefühlt haben soll. Sie war nämlich erkältet. Zuhause sollte sie sich auskurieren.