• Home
  • Royals
  • Prinzessin Estelle bekommt jetzt auch Schauspielunterricht

Prinzessin Estelle bekommt jetzt auch Schauspielunterricht

Prinzessin Estelle nimmt jetzt Schauspielunterricht

Prinzessin Estelle von Schweden ist der ganze Stolz ihrer Eltern Prinzessin Victoria und Prinz Daniel. Nun hat sie ein neues Hobby: Sie geht jetzt in eine Schauspielschule. Dies wird sie auch auf ihre Rolle als künftige Königin vorbereiten, denn die Schauspielerei dient genau diesem Zweck.

Wie die schwedische Illustrierte „Svensk Damtidning“ berichtet, wurden Prinz Daniel (45) und Prinzessin Estelle (6) kürzlich in der Schauspielschule „Calle Flygares Teaterskola“ in Stockholm gesichtet. Estelle soll dabei sehr fröhlich und erwartungsvoll ausgesehen haben.

Die schon so große und süße Prinzessin hat also ein neues Hobby für sich entdeckt. Die Theaterschule, die schon 1940 gegründet wurde, bietet außerdem spezielle Theaterkurse von erfahrenen Schauspielern und Pädagogen für Kinder an. 

Durch die Schauspielschule lernt Estelle Spontanität und Kreativität

Die Angebote der Schauspielschule haben zudem unterschiedliche Schwerpunkte, wie beispielsweise die Improvisation der Kinder. Somit sollen die jungen Talente ihre Spontanität und Kreativität entwickeln. Prinzessin Estelle hat sicher viel Spaß an den Übungen und kann vielleicht sogar davon profitieren.

Mama Victoria und Papa Daniel sind stolz auf Töchterchen Estelle

Prinzessin Estelle: Die Schauspielerei bereitet sie auf die Thronfolge vor

Denn in naher Zukunft wird die Tochter von Prinzessin Victoria (41) immer wieder als Thronfolgerin im Rampenlicht stehen und Reden vor einem großen Publikum halten. So wird die Schauspielerei sie darauf perfekt vorbereiten. Jedoch hat die Prinzessin jetzt schon ein gut gefülltes Freizeitprogramm, wenn sie auch neben der Schule das Ballett und den Jazztanz weiterführt.