Cambridge-Sprössling feiert Geburtstag

Prinzessin Charlotte wird 6: Neues Foto zeigt, wie groß sie bereits ist

Prinzessin Charlotte

Am Sonntag, den 2. Mai, feiert Prinzessin Charlotte ihren sechsten Geburtstag. Dazu gibt es nun einen neuen niedlichen Schnappschuss der inzwischen nicht mehr so kleinen Prinzessin, bei dem eine deutliche Ähnlichkeit zu ihrer Ur-Großmutter auffällt.

Am Sonntag gibt es im Hause Cambridge einen Grund zu Feiern: Prinzessin Charlotte, der zweitälteste Sprössling und die einzige Tochter von Herzogin Kate (39) und Prinz William (38), wird sechs Jahre alt. Anlässlich ihres Ehrentages hat der britische Palast ein neues Foto von ihr veröffentlicht.

Neues Bild: Prinzessin Charlotte sieht der Queen ähnlich

Auf dem aktuellen Porträtbild trägt Prinzessin Charlotte ihre blonden Haare offen und ein Kleidchen mit Blumenmuster. So sieht die Sechsjährige nicht nur ziemlich groß aus. Man erkennt auch deutlich ihre Gesichtszüge, mit denen sie ihre Herkunft nicht verheimlichen kann.

Wie sich die Kommentare unter dem Schnappschuss einig sind, hat Charlotte die Augen ihres Vaters Prinz William. Ähnlich sieht sie jedoch vor allem einer Person: Ihrer Ur-Oma Königin Elisabeth II. (95).

Wie wir es bei den Fotos der Cambridge-Kids gewohnt sind, wurde auch dieses süße Bild von Prinzessin Charlotte von der Hobbyfotografin im Haus geschossen: Herzogin Kate. Sie teilte zuletzt vor gut einer Woche ein niedliches neues Bild von Prinz Louis zu seinem dritten Geburtstag. Mama Kate weiß einfach am besten, wie sie ihre süßen Kids auf Bildern besonders entzückend aussehen lässt.