Royales Mode-Geheimnis

Prinzessin Charlotte: Aus diesen Gründen darf sie keine Hosen tragen

Prinzessin Charlotte

Immer wieder verzaubert Prinzessin Charlotte mit ihrer niedlichen Art die Royal Fans und gewinnt schnell die Herzen der Menschen. Doch aus welchem Grund sieht man die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate eigentlich immer nur in Kleidern und nie mit einer Hose?

  • Prinzessin Charlotte ist einer der beliebtesten Mini-Royals
  • Die süße Tochter von Herzogin Kate und Prinz William ist stets in Kleidern und Röcken unterwegs
  • Schon als Kind muss sie sich an den royalen Dresscode halten

Prinzessin Charlotte (6) stiehlt bei ihren öffentlichen Auftritten allen die Show. In ihren schönen Kleidern sieht die junge Prinzessin aber auch wirklich immer zuckersüß aus. In Hosen hat man die Sechsjährige bisher aber noch nie gesehen. Wir klären auf, warum das so ist. 

Bei jedem Auftritt sieht man Charlotte in ähnlichen verspielten Kleidern. Diese sind meist geblümt und in Farben wie rosa oder hellblau gehalten. Das spanische Magazin „Vanitatis“ geht den ähnlichen Kleidern auf den Grund und beruft sich dabei auf die britische Zeitung „Daily Mail“.

Prinzessin Charlotte bewahrt das traditionelle Image des Königshauses 

Demnach sei es Herzogin Kate, die in ihren zehn Jahren als Royal selbst mit wunderschönen Looks überzeugte, sehr wichtig, ihre Tochter zeitlos zu kleiden. Traditionell bedeutet das für den weiblichen Nachwuchs: Kleid anstatt Hose.

Dies soll zudem Bescheidenheit und familiäre Normalität vermitteln. Die britische Königsfamilie möchte so auch vermeiden, dass ständig über die Kleidung der Kinder gesprochen wird. Modischen Trends wird die kleine Charlotte, zumindest in der Öffentlichkeit, demnach nicht folgen. Ob sie auch privat nur Kleider trägt, ist nicht bekannt.

Das Interesse an ihren Kleidern und Marken ist jedenfalls groß. Viele Kleidungsstücke werden nachgekauft. Daher ist die Kleidung der Mini-Royal auch fast ausschließlich handgemacht.

Ob sie nun Kleider trägt oder nicht, Prinzessin Charlotte, die in der Schule einen ganz anderen Nachnamen verwendet, ist immer dem Anlass entsprechend gekleidet und sieht sowieso in jedem Kleid einfach zauberhaft aus.

Auch interessant: