Das 12. Urenkelchen für die Queen

Prinzessin Beatrice: So ändert ihr Baby die Thronfolge

So ändert das Baby von Prinzessin Beatrice die Thronfolge

Die Thronfolge im britischen Königshaus ist streng geregelt. Alle Nachkommen der Queen finden sich darin wieder. Jetzt hat Königin Elisabeth II. ein neues Urenkelchen bekommen, welches die Thronfolge verändert.

  • Prinzessin Beatrice hat ihr Baby bekommen
  • Damit gibt es einen neuen britischen Royal mit Anspruch auf den Thron
  • So verändert sich die Thronfolge

Vor wenigen Tagen kam die Tochter von Prinzessin Beatrice (33) und ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (38) zur Welt. Das kleine Mädchen vergrößert nicht nur die Königsfamilie, sondern ändert auch die britische Thronfolge.

Prinzessin Beatrice: Die Plätze vor Prinzessin Beatrice bleiben unbeeinflusst

Von der Geburt bleiben alle Plätze vor Prinzessin Beatrice unbeeinflusst. Prinz Charles, seine Kinder und seine Enkel, sowie Prinz Andrew behalten also ihre Plätze.

Alle anderen Royals, die nach Beatrice kommen, werden jedoch um einen Platz nach hinten geschoben. Prinzessin Beatrice wäre momentan die Zehnte, die den Thron besteigen dürfte. Ihre Tochter reiht sich hinter ihr auf Platz elf ein.

Danach folgt auf Platz zwölf ihre Schwester Eugenie und einen Platz dahinter deren Sohn August. Dahinter kommen Prinz Edward und seine Familie, dann Prinzessin Anne mit ihren Kindern. 

Auch interessant: