Die Queen wird wieder Uroma

Prinzessin Beatrice im Krankenhaus - ist das Baby schon da?

Ist Prinzessin Betarices Baby schon da?

Im britischen Königshaus ist ein regelrechter Baby-Boom ausgebrochen! Schon ganze dreimal in diesem Jahr wurde Königin Elisabeth II. stolze Urgroßmutter. Bald schon folgt das vierte Urenkelchen 2021! Oder ist es etwa schon da? Schließlich soll sich Prinzessin Beatrice bereits im Krankenhaus befinden.

  • Prinzessin Beatrice ist mit ihrem ersten Kind schwanger
  • Inzwischen soll sie im Krankenhaus sein
  • Ob das Baby schon das ist, ist noch nicht bekannt

Prinzessin Beatrice (33) und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (38), die dieses Jahr ihren ersten Hochzeitstag feierten, erwarten aktuell ihr erstes gemeinsames Kind. Wie „Express“ von einer Royal-Expertin erfahren haben will, soll die Verkündung der Geburt des zwölften Urenkelkindes der Queen „unmittelbar bevorstehen“, da Beatrice und ihr Mann bereits ins Krankenhaus geeilt seien.

Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi: Ihr Baby soll im Herbst kommen

Der Geburtstermin des royalen Babys wurde schon vorab für den Herbst mitgeteilt. Für Edoardo Mapelli Mozzi wäre das Baby nicht das Erste, er hat aus einer anderen Beziehung bereits den kleinen Wolfie, der sich sicherlich sehr auf sein Geschwisterchen freut.

In diesem Jahr durfte sich das britische Königshaus bereits über drei neue Familienmitglieder freuen. Am 9. Februar brachte Beatrice Schwester Eugenie den kleinen August Philip Hawke Brooksbank zur Welt. Im März folgte der kleine Sohn von Zara und Mike Tindall: Lucas Philip Tindall, der wie sein Großcousin nach deren Urgroßvater Prinz Philip benannt wurde.

Im Juni folgte dann das Nesthäkchen Lilibet Diana, die Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Lili wurde nach dem Spitznamen ihrer Urgroßmutter Königin Elisabeth benannt, wie Harry und Meghan offiziell bekannt gaben. 

Auch interessant: