Aus verschiedenen Gründen

Prinz William und Herzogin Kate: Ziehen sie schon bald nach Windsor?

Prinz William und Herzogin Kate suchen sich nach einem neuen Zuhause um

Bei Prinz William und Herzogin Kate könnte schon bald eine große Veränderung anstehen: Wie „Daily Mail“ berichtet, sehen sich die Royals nach einem neuen Zuhause um.

Momentan leben Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) mit ihren drei Kindern Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) zeitweise auf dem Anwesen Anmer Hall in Norfolk und dem Kensington Palast. Laut „Daily Mail“ soll die Familie ins Auge gefasst haben, nach Windsor zu ziehen. Damit wäre sie nicht nur näher an Königin Elisabeth II. (95), sondern auch an Kates Familie.

Kein Pendeln mehr: William und Kate suchen sich nach einem neuen Zuhause um

William und Kate sind demnach auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause, in dem ihre Kinder glücklich aufwachsen können. Ein Insider verriet gegenüber der „Daily Mail“, dass das ständige Pendeln zwischen Norfolk, London und Windsor „nicht mehr wirklich funktioniert“.

Ein weiterer Grund könnte nach der britischen Zeitung auch sein, dass William und Kate eine noch wichtigere Position im Königshaus einnehmen könnten und deshalb auch näher am Geschehen sein müssten. Die Queen ist immerhin schon 95, im Falle ihres Todes oder ihrer Abdankung wird Prinz Charles (72) zum König und Prinz William damit zum direkten Thronfolger.

Auch die Königin wohnt jetzt auf Schloss Windsor. Zu Beginn der Corona-Pandemie kehrte sie dem Buckingham Palace den Rücken. Ob William und Kate tatsächlich umziehen werden, bleibt noch abzuwarten, möglich ist es in jedem Fall.

Auch interessant: