• Home
  • Royals
  • Prinz William und Herzogin Kate nehmen eine Auszeit

Prinz William und Herzogin Kate nehmen eine Auszeit

Prinz William und Herzogin Kate in Mumbles
17. Februar 2020 - 12:01 Uhr / Andreas Biller

Prinz William und Herzogin Kate sind absolute Arbeitstiere. Doch auch das Vorzeige-Paar des britischen Königshauses braucht mal Pause. Jetzt wurde bekannt, dass die beiden sich eine Auszeit nehmen.

Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) nehmen im Februar eine Pause von ihren royalen Pflichten. Der Grund? Prinz George und Prinzessin Charlotte haben zwischen dem 17. und 21. Februar Halbjahres-Ferien. Die letzten Wochen waren ziemlich vollgestopft mit Terminen, bald sind William und Kate in Irland.

Prinz William und Herzogin Kate müssen noch mehr machen

Ein Insider hat gegenüber der „US Weekly“ verraten, dass Prinz Harrys und Herzogin Meghans Entscheidung, als Senior-Mitglieder des Königshauses zurückzutreten, Kate und William nähergebracht hat.

Die Cambridges sind beschäftigter als je zuvor, seit Harry und Meghan Großbritannien verlassen haben. Man könnte meinen, ihr hektischer Zeitplan würde die Ehe belasten, aber er hat sie tatsächlich näher zusammengebracht“, so die Quelle.

In einer solchen Zeit ist es wichtig, als Team zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen, und genau das tun sie“, erklärt die Quelle weiter.