• Home
  • Royals
  • Prinz William und Herzogin Kate haben den größten sozialen Einfluss

Prinz William und Herzogin Kate haben den größten sozialen Einfluss

Herzogin Kate und Prinz William bei der „Order Of The Garter“-Zeremonie im Juni 2016

Herzogin Kate und Prinz William haben den größten sozialen Einfluss unter den britischen Promis. Das ermittelte das Magazin „Tatler“. Da können Meghan und Harry nicht mithalten. Wer noch im Ranking auftaucht, seht ihr im Video.

Das Magazin „Tatler“ hat eine Liste von britischen Persönlichkeiten erstellt, die am häufigsten zu Events geladen wurden und somit einen großen sozialen Einfluss haben. Auf dem ersten Platz landen wenig überraschend Herzogin Kate (37) und Prinz William (37). Doch die folgenden Platzierungen werden den ein oder anderen sicher verwundern.

Herzogin Kate und Prinz William auf der ganzen Welt

Der britische Thronfolger und seine Frau reisen für berufliche Zwecke nicht nur durch ganz Großbritannien. Gemeinsam mit ihrem Mann kommt Herzogin Kate viel herum. Nahezu auf der ganzen Welt sind Prinz William und seine Frau zu unterschiedlichen Events eingeladen oder unterstützen rund um den Globus ihre eigenen Projekte. Damit haben die beiden einen enorm großen sozialen Einfluss.

Herzogin Meghan und Prinz Harry nicht in den Top Ten

Doch wer folgt dann? Eines können wir verraten: Prinz Williams Bruder und seine Ehefrau haben es nicht in die Top Ten des Rankings geschafft. Zwar sorgten Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) in Australien, Neuseeland und Ozeanien für tolle Bilder, dennoch scheinen andere britische Promis mehr sozialen Einfluss zu haben.

Hinter der der Platzierung von William und Kate tummeln sich nämlich Schauspieler, Unternehmer – und sogar eine Siebenjährige ist im Ranking vertreten.