• Home
  • Royals
  • Prinz William und ESC-Gewinnerin Netta machen Stadtbummel
28. Juni 2018 - 16:01 Uhr / Tina Männling
In Tel Aviv

Prinz William und ESC-Gewinnerin Netta machen Stadtbummel

Prinz William und Netta

Prinz William und die israelische Sängerin Netta

Prinz William ist zurzeit im Nahen Osten unterwegs. Bei seinem Besuch in Tel Aviv traf der Prinz die diesjährige ESC-Gewinnerin Netta und die beiden schienen sich auf Anhieb zu verstehen.  

Im Rahmen einer historischen Staatsreise besucht Prinz William (36) gerade Israel und andere Länder im Nahen Osten. Seine Reise führte ihn am Mittwoch auch nach Tel Aviv. Dort traf sich der Prinz mit der Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Netta (25), die mit ihm einen Spaziergang durch die Stadt unternahm.  

Netta und Prinz William hatten viel Spaß 

ESC-Siegerin Netta und Prinz William gehen lachend durch die Stadt

Auf den Bildern des Besuchs sieht man, dass sich Netta und Prinz William prächtig verstanden und angeregt unterhielten. Auch die Sängerin genoss die Zeit mit dem britischen Royal sichtlich. Die Nah-Ost-Reise des Prinzen endet am heutigen Donnerstag.

Vor über einem Monat gewann die israelische Sängerin Netta mit ihrem Lied „Toy“ den Eurovision Song Contest. Ob der Wettbewerb nächstes Jahr in Tel Aviv ausgetragen wird, steht noch nicht fest.