• Home
  • Royals
  • Prinz William hat gerade verraten, was sich George zu Weihnachten wünscht

Prinz William hat gerade verraten, was sich George zu Weihnachten wünscht

Prinz William sorgt sich um seinen Bruder und seine Schwägerin
17. Dezember 2019 - 19:01 Uhr / Nadine Miller

Weihnachten steht vor der Tür und die Wunschliste von Prinz George ist offenbar schon vollständig. Das plauderte Papa William in einer Kochsendung aus und verriet auch, was sich der kleine Royal wünscht.

Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) waren bei der Kochshow „A Berry Royal Christmas“ der britischen Kochbuchautorin Mary Berry (84) zu Gast. Am Montag wurde die Folge im britischen TV ausgestrahlt.

In der TV-Sendung plauderten die Royals aus dem Nähkästchen. So verriet Prinz William, dass sein Sohn Prinz George (6) bereits eine Wunschliste an den Weihnachtsmann geschrieben hat.

Das wünscht sich Prinz George zu Weihnachten

Der kleine Royal hat offenbar ganz genaue Vorstellungen, was unter dem Weihnachtsbaum liegen soll. Sein Vater Prinz William hat verraten, welche Überraschung George möglicherweise erwarten wird. „Er liebt es, zu zeichnen - er ist ein sehr guter Zeichner. Wir könnten ihm etwas zum Zeichnen besorgen. Oder Fußball. Er liebt auch Fußball“, so der Royal im britischen TV.

Prinz George

Seine Schwester Charlotte wünscht sich einen tierischen Freund

Angeblich soll sich der Sprössling von Prinz William und Herzogin Kate auch einen neuen Tennisschläger oder einen Tischkicker wünschen. Das berichtet eine Quelle dem Magazin „Closer“.

Eins ist sicher: Die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum werden bestimmt für strahlende Augen sorgen. Prinzessin Charlotte (4) wünscht sich übrigens ein Pony. Laut „Closer“ muss sie sich aber noch ein Jährchen gedulden, bis ihr Wunsch in Erfüllung geht. 

Während „A Berry Royal Christmas“ kam es übrigens zu einem Mini-Zwischenfall. Auf einigen Aufnahmen sieht es so aus, als schüttle Herzogin Kate Prinz Williams Hand weg.