• Home
  • Royals
  • Prinz William: Bereits als Teenager wurde er für das Leben als König ausgebildet

Prinz William: Bereits als Teenager wurde er für das Leben als König ausgebildet

Pirinz William und Königin Elisabeth II.

Nach seinem Vater Prinz Charles ist Prinz William auf dem zweiten Platz in der Thronfolge. Damit er dem Amt des Königs auch zur Gänze gerecht wird, wurde er schon früh ausgebildet - von Königin Elisabeth II. höchstpersönlich.

Prinz William (36) wird später einmal der König von Großbritannien sein. Seine Großmutter Königin Elisabeth II. (92) hat ihn seit seiner Jugend geleitet und versucht, ihn auf die Verantwortung und Verpflichtungen vorzubereiten, die als König auf ihn zukommen.

Königin Elisabeth II. und Prinz William in Edinburgh

Königin Elisabeth II. ist Prinz Williams Vorbild

Historiker Robert Lacey erzählte in einem Interview mit dem „People“-Magazin: „Sie hat ihn zum Schloss Windsor mitgenommen und die staatlichen Unterlagen geöffnet und ihn durch die Papiere geführt. Es war Williams verfassungsmäßige Ausbildung.

Prinz William, der vor Kurzem Mezut Özil traf, sagte in einem Interview mit „BBC“ im vergangenen Jahr: „Sie ist vermutlich das beste Vorbild, das ich haben könnte.“ Trotzdem wird Prinz William wahrscheinlich moderner regieren als seine Großmutter, zu deren Todesfall bereits geübt wurde

Momentan kann er sich aber noch auf sein Familienglück konzentrieren, denn auf Platz eins der britischen Thronfolge steht sein Vater Prinz Charles (70). Wann dieser letztendlich dann auf den Thron steigt, bleibt abzuwarten.