Bestatter verrät Details

Prinz Philips Sarg wurde vor über 30 Jahren angefertigt – auch die Queen hat einen

Prinz Philip verstarb am 9. April im Alter von 99 Jahren 

Am 17. April findet die Beerdigung von Prinz Philip statt. Nun verriet der Bestattungsunternehmer der Königsfamilie Details zum Sarg des Prinzgemahls. 

Prinz Philip (†99) verstarb vergangenen Freitag im Alter von 99 Jahren. Aktuell läuft die Planung seiner Beerdigung auf Hochtouren. Am kommenden Samstag wird die Trauerfeier im engen Rahmen mit 30 Gästen stattfinden. Einige Details zur Beerdigung des Prinzgemahls sind schon jetzt bekannt.  

Prinz Philips Sarg schon über 30 Jahre alt 

Schon vor über 30 Jahren wurde Prinz Philips Sarg angefertigt. Dies verriet Bestattungsunternehmer Andrew Leverton gegenüber der „Times“. Auch Königin Elisabeth II. (94) habe bereits einen Sarg. „Man dachte sich, dass es wichtig wäre, [die Särge] schon bereitstehen zu haben“, so Leverton.

Wenn die Queen eines Tages stirbt, wird sie gemeinsam mit Prinz Philip in der King George VI Memorial Chapel zur Ruhe gelegt. 

Weitere Details zur Beerdigung und zum Sarg von Prinz Philip erfahrt ihr im Video.