• Home
  • Royals
  • Prinz Harry und Meghan: So verbrachten sie ihren Liebesurlaub
8. Januar 2017 - 19:24 Uhr / Manuela Hans
Geheimer Liebestrip des Prinzen und seiner Freundin

Prinz Harry und Meghan: So verbrachten sie ihren Liebesurlaub

Prinz Harry Meghan Markle

Prinz Harry und Meghan Markle sind ein Paar

Prinz Harry und Meghan Markle konnten endlich wieder mehr Zeit miteinander verbringen und nutzen diese für einen kurzen Trip nach Norwegen. Dort verbrachten die beiden ihren gemeinsamen Liebesurlaub.

Meghan Markle (35) und Prinz Harry (32) waren gemeinsam im Liebesurlaub. Wie das „Hello Magazine“ berichtet, verbrachten die beiden ein paar Tage im norwegischen Tromso. Nachdem die „Suits“-Darstellerin nach London flog, um dort Neujahr mit ihrem Freund zu feiern, ging es nur einen Tag später für sie und Prinz Harry nach Norwegen. Dort verbrachten die beiden ihre Zeit mit einem Ausflug zu einem See, der Beobachtung von Walen und sie schauten sich die Nordlichter an.

Nachdem die beiden vor Weihnachten beim Kauf eines Weihnachtsbaumes gesehen wurden, mussten sie die Feiertage wieder getrennt voneinander verbringen. Während Prinz Harry gemeinsam mit seiner Familie in Sandringham verbrachte, feierte Meghan mit ihrer Familie. Doch nun hatten die beiden endlich wieder Zeit, die sie miteinander genießen konnten.