• Home
  • Royals
  • Prinz Harry und Meghan Markle: So steht es um ihre Familienplanung

Prinz Harry und Meghan Markle: So steht es um ihre Familienplanung

Süßer Pärchen-Auftritt: Meghan Markle und Prinz Harry

Bereits im Mai werden Prinz Harry Meghan Markle vor den Traualtar treten. Viele Fans stellen sich nun die Frage, ob sie sich auch bald schon auf royalen Nachwuchs der beiden freuen dürfen. Bei einem Nordirland-Besuch äußerten sich Harry und Meghan vage zu ihrer Familienplanung.

Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) sind bereit für den Bund der Ehe. Am 19. Mai werden sich der Royal und die ehemalige Schauspielerin ewige Liebe und Treue schwören. Doch was halten die beiden eigentlich von Kindern? 

Vor Kurzem stattete das verliebte Pärchen der nordirischen Stadt Belfast einen Besuch ab. Dabei besichtigten sie auch einen Hersteller hypoallergener Babyartikel. Insbesondere Meghan zeigte sich sichtlich interessiert an den qualitativen Produkten und meinte sogar: „Ich bin sicher, irgendwann werden wir das alles brauchen. Es ist sehr süß.“

Meghan Markle und Prinz Harry Süßer Paar-Auftritt, Meghan Markle und Prinz Harry, Meghan Markle und Prinz Harry in Belfast

Meghan Markle und Prinz Harry

Möchte auch Prinz Harry bald schon Papa werden?

Prinz Harry zeigte sich dagegen etwas verlegener, als die Sprache auf Kinder und Familienplanung kam. Er begann zu scherzen, war sichtlich nervös und kratzte sich nachdenklich am Kinn. Doch angesichts seines liebevollen Umgangs mit den Zöglingen seines Bruders Prinz William (35) sind sich Fans sicher, dass Harry auch selbst ein vorbildlicher Vater sein könnte.

Prinz Harry Prinz William Star Wars

Prinz Harry und Prinz William besuchten im April das „Star Wars“-Set