• Home
  • Royals
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan: So waren ihre ersten 100 Tage als Ehepaar
28. August 2018 - 16:44 Uhr / Andreas Biller
Höhen und Tiefen

Prinz Harry und Herzogin Meghan: So waren ihre ersten 100 Tage als Ehepaar

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind seit mittlerweile 100 Tagen verheiratet. Das royale Traumpaar musste in dieser Zeit bereits einiges über sich ergehen lassen. Wir blicken auf die erste Zeit ihrer Ehe zurück.

Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (37) haben vor Kurzem einen Hund adoptiert, der jetzt wohl die erste Übung darstellen soll, bevor es an den richtigen Nachwuchs geht. Dieser würde aber auch bald gut passen, schließlich sind die beiden jetzt seit 100 Tagen verheiratet.

Meghan Markle zeigt ihr tolles Hochzeitskleid

Prinz Harry und Herzogin Meghan: 100 Tage mit vielen Schlagzeilen

In dieser geringen Zeit waren Prinz Harry und Herzogin Meghan zahlreich in den Schlagzeilen. Das royale Traumpaar musste vor allem dank Herzogin Meghans Vater, der unter anderem die Royal Family mit einem „Kult“ verglich, sehr viel ertragen.

Doch auch Herzogin Meghan selbst trug Schuld an so mancher Schlagzeile, die über sie geschrieben wurde. Unsere Bilanz zu den ersten 100 Tagen Ehe zwischen Meghan und Harry seht ihr im Video.