• Home
  • Royals
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Australien gelandet
15. Oktober 2018 - 09:00 Uhr / Tina Männling
Beginn ihrer Reise durch Down Under

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Australien gelandet

Herzogin Meghan Prinz Harry Australien

Herzogin Meghan und Prinz Harry nach ihrer Landung in Sydney

Die erste große Auslandsreise für Prinz Harry und Herzogin Meghan hat begonnen. Am Montagvormittag sind die beiden in Sydney gelandet und werden ab Dienstag ihre Reise durch Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga absolvieren.  

Am frühen Morgen (Ortszeit) sind Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) in Australien gelandet. Die beiden haben einen über zwanzig Stunden langen Flug hinter sich und fuhren laut „BBC News“ nach ihrer Ankunft zum Wohnhaus des Generalgouverneurs von Australien, Peter Cosgrove (71).  

In diesem gewagten Outfit legte Herzogin Meghan einen sexy Auftritt hin

Prinz Harry und Herzogin Meghan besuchen Sydney und Dubbo

Das Paar wird sich nun erst einmal vom langen Flug erholen, bevor sie die Reise durch Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga beginnen. Prinz Harry und Herzogin Meghan starten ihre Australien-Reise in Sydney, am Tag danach werden sie sich die Stadt Dubbo im Bundesstaat New South Wales ansehen.  

Für Herzogin Meghan ist es die erste längere Auslandsreise nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry. Auch Harrys Eltern, Prinz Charles (70) und Lady Diana (†36), wählten Australien als Ziel ihrer ersten Auslandsreise.