• Home
  • Royals
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erster öffentlicher Kuss nach der Hochzeit

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erster öffentlicher Kuss nach der Hochzeit

Prinz Harry und Herzogin Meghan küssen sich beim Polo-Spiel

Am gestrigen Donnerstag fand das Benefiz-Polospiel von Prinz Harrys Organisation Sentebale statt. Herzogin Meghan feuerte ihren Mann während des Spiels an und bei der Preisverleihung kam es zum ersten öffentlichen Kuss der beiden seit der Hochzeit.  

Die Besucher des Benefiz-Polospiels von Prinz Harry (33) konnten am Donnerstag einen süßen Moment zwischen ihm und Herzogin Meghan (36) miterleben. Meghan erschien in einem blauen Petticoat-Dress zum Spiel und feuerte Prinz Harry während des Matchs an.  

Herzogin Meghan und Prinz Harry nach dem Polospiel

Harry und Meghan: Kuss bei der Siegerehrung

Das Team von Prinz Harry konnte den Sieg einfahren und Herzogin Meghan durfte bei der anschließenden Siegerehrung die Trophäe übergeben. Nach der Siegerehrung küssten sich Harry und Meghan. Dies war der erste Kuss des Paares seit ihrer Hochzeit, allerdings tauschten sie schon öfters bei Auftritten Zärtlichkeiten aus.  

Prinz Harry und Herzogin Meghan küssen sich

Sowohl Harry als auch Meghan hatten beim Polospiel sichtlich Spaß. „Sie hat erzählt, dass ihr das Spiel sehr gefallen hat. […] Harry hat toll gespielt. Die beiden sind sehr glücklich miteinander“, so Harrys Freund Nacho Figueras (41) gegenüber „Hello“. Hoffentlich dürfen wir uns bald über weiter Kussbilder der beiden freuen.