Wie wird Baby Sussex Nummer 2 heißen?

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Diese Babynamen stehen hoch im Kurs

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten eine Tochter

Die Briten schließen gerne Wetten auf alle möglichen Ereignisse ab. So auch auf royale Babynamen. Das ist bei Herzogin Meghans und Prinz Harrys zweitem Nachwuchs nicht anders. Nachdem bei Archie wohl niemand den Namen auf dem Radar hatte, versuchen die wettfreudigen Fans bei der Tochter des Paares ihr Glück.  

Das Baby von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) soll schon bald zur Welt kommen, denn auf neuen Bildern von Meghan lässt sich schon ein ziemlich großer Babybauch erkennen. Der Wettanbieter Ladbrokes nimmt vor der Geburt Tipps zum Namen des Sprösslings entgegen.  

Diese Namen werden für Harrys und Meghans Baby getippt

Wie „People“ jetzt berichtet, liegt dabei vor allem ein Name gerade hoch im Kurs: Philippa. Damit würde das Paar den erst kürzlich verstorbenen Prinz Philip, den Urgroßvater des Babys, ehren. Es wäre nicht die einzige Philippa in der Familie. Auch Herzogin Kates Schwester trägt diesen Namen, kürzt ihn aber mit Pippa ab.  

„Die Stimmen für Baby Philippa hören gar nicht mehr auf. Wir waren schon gezwungen, die Wettquoten auf diesen Namen für Harrys und Meghans Tochter niedriger zu setzen“, so Jessica O'Reilly von Ladbrokes laut „People“.  

Andere Fans sind sicher, dass das Kind des Paares Diana oder Elizabeth heißen wird - nach Harrys Mutter und Großmutter. Weitere Namen, die laut Ladbrokes hoch im Kurs stehen, sind Allegra, Alexandria, Grace, Emma, Rose, Alice und Victoria. Das sind alles sehr traditionelle Namen. Es bleibt abzuwarten, ob sich das Paar diesmal für einen davon entscheidet oder - wie bei Archie - einen komplett anderen Weg geht.