Der Countdown für das erste Kind von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) läuft. Der Geburtstermin ist für Ende April angesetzt, doch schon jetzt sind die Royals in Alarmbereitschaft, denn Meghans Baby kann jederzeit kommen

Royals: Prinz Harry hat Sara Latham als PR-Expertin engagiert – die ist keine Unbekannte

Schon bald werden Prinz Harry und Herzogin Meghan in ihr neues Zuhause Frogmore Cottage ziehen. Zu diesem Anlass haben die werdenden Elten ein neues Kommunikationsteam aufgestellt. Wie „People“ berichtet, engagierten die beiden kürzlich PR-Expertin Sara Latham, die hochkarätige Erfahrung mit bringt.

Sie fungierte schon zum Präsidentschaftswahlkampf von Hillary Clinton gegen Donald Trump als Kampagnenchefin. Alle Infos zu Prinz Harrys und Herzogin Meghans PR-Beraterin Sara Latham gibt es im Video.

Royals: Herzogin Meghan bereitet sich jetzt auf die Geburt ihres Babys vor

Der Kensington Palast hat mitgeteilt, dass die Herzogin ab sofort keine öffentlichen Termine für die britische Königsfamilie mehr wahrnehmen wird. Schließlich wurde schon vor Wochen spekuliert, wann die Herzogin in den Mutterschaftsurlaub gehen wird.

Das ist offenbar nun der Fall. Das bedeutet auch, dass sich die 37-Jährige jetzt auf die bevorstehende Geburt ihres erstes Kindes vorbereiten kann.