• Home
  • Royals
  • Prinz George bekommt Tennis-Unterricht von Roger Federer

Prinz George bekommt Tennis-Unterricht von Roger Federer

Prinz George bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie

8. Juli 2019 - 14:00 Uhr / Nadine Miller

Prinz George hat ein neues Hobby für sich entdeckt: Tennis. Derzeit wird er von einem der besten Tennisspieler der Welt unterrichtet, nämlich Roger Federer. Was der über die Fähigkeiten des kleinen Royals sagt, seht ihr im Video.

Herzogin Kate (37) ist ein bekennender Tennis-Fan. Da ließ es sich die Frau von Prinz William (37) natürlich nicht nehmen, bei der Meisterschaft in Wimbledon zuzusehen. Dabei zeigte sich Herzogin Kate elegant in Weiß.

Prinz George ist ebenfalls Tennis-Fan und wird von Roger Federer unterrichtet

Und auch ihr Sohn, Prinz George (5), scheint ein großer Tennis-Fan zu sein. Der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate wird nämlich von einem der besten Tennisspieler unterrichtet: Es handelt sich um das Sport-Ass Roger Federer (37). Er sei zurzeit Prinz Georges Lieblingstennisspieler, wie Herzogin Kate in Wimbledon verriet.

Warum das so ist, weiß Roger Federer ganz genau: „Ich glaube, ich habe in der Hinsicht einen Vorteil, weil ich mit ihm Zeit verbringe. Ich bin wahrscheinlich der erste Tennisspieler, den er getroffen hat. Dadurch hatte ich es etwas leichter, sein Lieblingsspieler zu werden.“