• Home
  • Royals
  • Prinz Edward: Das habt ihr über den jüngsten Sohn der Queen nicht gewusst

Prinz Edward: Das habt ihr über den jüngsten Sohn der Queen nicht gewusst

Erfahrt hier mehr über Prinz Edward, den jüngsten Sohn der Queen

Prinz Edward ist der jüngste Sohn der Queen und Prinz Philip. Er gehört zu den unauffälligeren Mitgliedern des britischen Königshauses. Wir verraten euch, was ihr über den Prinzen wissen müsst.

Prinz Edward (54) mag zwar nicht der beliebteste Royal der Briten sein, trotzdem ist er Teil der britischen Königsfamilie und genießt hohes Ansehen. Er ist das jüngste Kind von Königin Elisabeth II. (92) und Prinz Philip (97) und der jüngere Bruder von Prinz Charles (70). Aktuell belegt er lediglich Platz elf der britischen Thronfolge.

Prinz Edward: Die wichtigsten Fakten

Prinz Edward gehört zu den ruhigeren Mitgliedern der Königsfamilie. Nichtsdestotrotz ist er sehr fleißig. So gehörte er 2018 zu den britischen Royals mit den meisten Auftritten – sogar noch vor seiner Mutter und Monarchin Königin Elisabeth II.

Nachdem er in der Arbeitswelt eher unerfolgreich war, konzentriert er sich heute nur noch auf seine royalen Aufgaben. Prinz Edward sorgte schon für den einen oder anderen Skandal und es ranken sich zahlreiche Gerüchte um ihn.

Im Video seht ihr die wichtigsten Fakten über Prinz Edward.