• Home
  • Royals
  • Prinz Charles bezieht zu Klobrillen-Gerücht Stellung
6. April 2018 - 10:14 Uhr / Alina Wiedemann
Keine Extra-Klobrille für Prinz Charles

Prinz Charles bezieht zu Klobrillen-Gerücht Stellung

Prinz Charles, Klobrillen-Gerücht, Australien, Radio-Interview

Prinz Charles entkräftete Gerüchte aus seiner Biografie bei einem Staatsbesuch in Australien

Fast täglich entstehen neue Gerüchte über die britische Königsfamilie. Auch der zukünftige König Prinz Charles bleibt davor nicht verschont. Jetzt wurde er während eines Interviews direkt mit einem witzigen Gerücht konfrontiert.

Prinz Charles (69) und seine Frau Camilla (70) waren für eine Woche auf Australien-Rundreise. Zu ihren Terminen zählte auch ein Radio-Interview bei dem Sender Hit105. Während des Interviews wurde der Kronprinz ganz unverblümt nach einem skurrilen Gerücht befragt. 

Prinz Charles und seine Extra-Klobrille 

In der kürzlich erschienen Biografie „Rebel Prince: The Power, Passion and Defiance of Prince Charles“ wird behauptet, der englische Thronfolger reise mit einem persönlichen Toilettensitz. Dieses Gerücht entkräftete Charles schnell mit den Worten: „Meinen eigenen was? Oh, glaubt doch nicht den ganzen Mist!“ 

Camilla und Charles gaben sich ganz königlich

Camilla und Charles gaben sich ganz königlich

Auch Camilla bekräftigte ihren Mann noch einmal. „Glaubt das nicht“, sagte sie auf die Frage des Radiomoderators hin.