• Home
  • Royals
  • Prinz Alexander & Prinz Gabriel stehlen Papa Carl Philip beim Rennen die Show

Prinz Alexander & Prinz Gabriel stehlen Papa Carl Philip beim Rennen die Show

Prinzessin Sofia, Prinz Alexander und Prinz Gabriel erkunden das Renngelände
19. August 2019 - 10:05 Uhr / Tina Männling

Am 17. August konnte sich Prinz Carl Philip in seinem Porsche auf der Rennstrecke beweisen. Im Mittelpunkt standen an diesem Tag allerdings seine beiden Kinder Prinz Alexander und Prinz Gabriel, die ihren Vater von der Tribüne aus anfeuerten.  

Prinz Carl Philip (40) durfte am Samstag bei einem ganz besonderen Rennen mitmachen. Beim Training zum Porsche Carrera Cup auf der Gelleråsens Rennstrecke in Karlskoga zeigte der Prinz, was er in seinem Rennauto alles draufhat.  

Prinz Carl Philip bekommt süße Unterstützung

Dabei wurde Prinz Carl Philip von seiner süßen Familie unterstützt. Seine Frau Prinzessin Sofia (34), die Kinder Prinz Alexander (3) und Prinz Gabriel (1) sowie Sofias Mutter Marie Hellqvist feuerten den Prinzen von der Tribüne aus an.  

Prinzessin Sofia und Prinz Alexander schauen sich einen Hubschrauber an

Die Kinder durften ihren Vater sogar nach dem Rennen in der Boxengasse besuchen. Bei ihrem süßen Auftritt zogen besonders die beiden Jungs alle Blicke auf sich. In knallfarbenen Gummistiefeln und Pullovern liefen die beiden auf dem Renngelände herum und bestaunten die Autos und anwesenden Hubschrauber.  

Die beiden Kinder von Carl Philip und Sofia sind inzwischen schon richtig groß. In den letzten Monaten bekamen die Fans die kleinen Prinzen jedoch nur selten zu Gesicht. Hoffentlich zeigt sich die süße Familie bald öfter bei Events wie dem Porsche-Rennen.  

Obwohl Prinz Carl Philip zuletzt verkündete, 2019 eine Auszeit vom Rennsport einzulegen, kann er sich anscheinend nicht ganz von seinem Hobby trennen. Schon ein paar Tage zuvor nahm er am Showrennen in Lidköping teil.