• Home
  • Royals
  • Premiere: Herzogin Kate absolviert ersten Solo-Auftritt mit der Queen

Premiere: Herzogin Kate absolviert ersten Solo-Auftritt mit der Queen

Herzogin Kate und Königin Elisabeth II. bei ihrem ersten Auftritt zu zweit
19. März 2019 - 14:56 Uhr / Tina Männling

Am Dienstag besuchten Herzogin Kate und Königin Elisabeth II. das King’s College in London. Kate durfte die Königin das erste Mal alleine zu einem Termin begleiten. Für dieses Event putzten sich die beiden Frauen besonders heraus.  

Fast acht Jahre nach ihrer Hochzeit mit Prinz William (36) hat Herzogin Kate (37) nun einen neuen Meilenstein erreicht. Am Dienstag durfte sie zum ersten Mal mit Königin Elisabeth II. (92) alleine ein Event besuchen. Zwei Tage nachdem die Royals ausgelassen den St. Patrick’s Day gefeiert hatten, besuchten Kate und die Queen das King’s College in London.  

Königin Elisabeth II. und Herzogin Kate besuchen das King's College

Herzogin Kate und Königin Elisabeth II. zu zweit unterwegs

Herzogin Kate zeigte sich in einem Mantel ihres Lieblingslabels Catherine Walker. Dazu trug die Herzogin 600 Euro teure Heels von Gianvito Rossi. Das Outfit paarte Kate mit einer Mulberry-Clutch und einem schwarzen Hut.  

Königin Elisabeth II. trug einen rosafarbenen Mantel von Stewart Parvin und einen Hut von Rachel Trevor-Morgan. Die beiden Royals eröffneten am King’s College ein neues Gebäude. Auf der kalten Autofahrt zur Hochschule durfte sich Kate mit der Queen sogar eine Decke teilen.  

Während Herzogin Kate acht Jahre lang auf ihren Solo-Termin mit der Queen warten musste, durfte Herzogin Meghan (37) die Königin nur wenige Wochen nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (34) zum ersten Mal alleine begleiten.  

Schon 2012 waren Herzogin Kate und Königin Elisabeth II. gemeinsam in Leicester unterwegs, allerdings wurden die beiden Royals damals von Prinz Philip (97) begleitet.