• Home
  • Royals
  • Pippa Middleton: Neue Details zur Hochzeit im Mai
1. Februar 2017 - 12:45 Uhr / Hanna Beck
Die kleine Schwester von Kate heiratet

Pippa Middleton: Neue Details zur Hochzeit im Mai

Pippa Middleton ist ihrer Schwester Kate wie aus dem Gesicht geschnitten

Pippa Middleton: Neue Details zu ihrer Hochzeit

Pippa Middleton wird im Mai 2017 ihrem Verlobten James Matthews das Jawort geben. Jetzt sind weitere Details zum Ablauf des Society-Events bekanntgeworden.

Bereits bekannt ist, dass die Hochzeit von Pippa Middleton (33) und dem Finanzmanager James Matthews (41) in der St. Marks Kirche in Englefield stattfinden wird. Nach dem Gottesdienst wird die Hochzeitsgesellschaft weiter zu den Eltern der Braut ziehen. Im Garten des Familienanwesens in Bucklebury soll ein Zelt für die Hochzeitsfeier bereitstehen. Wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet, werden rund 400 Gäste zur Feier erwartet. Aus der Königsfamilie werden nur Prinz William (34), Herzogin Kate (35), ihre beiden Kinder und Prinz Harry (32) anwesend sein.

Die beiden Kleinsten haben eine wichtige Rolle am Hochzeitstag ihrer Tante. Prinz George (3) wird die Ringe bringen und seine Schwester Prinzessin Charlotte (1) darf als Blumenmädchen hübsche Blüten streuen.

Vor ihrem großen Tag gönnen sich Pippa und James noch eine Auszeit auf der Promi-Insel St. Barths. Die Eltern des Bräutigams besitzen dort das Luxushotel „Eden Rock“.