• Home
  • Royals
  • Pippa Matthews & Prinzessin Madeleine: Das haben die beiden Damen gemeinsam
17. Oktober 2018 - 17:30 Uhr / Violetta Steiner
Perfektes Timing

Pippa Matthews & Prinzessin Madeleine: Das haben die beiden Damen gemeinsam

Pippa Middleton und Prinzessin Madeleine haben etwas gemeinsam

Pippa Middleton und Prinzessin Madeleine haben etwas gemeinsam

Auf den ersten Blick haben Prinzessin Madeleine von Schweden und Pippa Matthews, die jüngere Schwester von Herzogin Kate, nichts gemeinsam. Doch beide Frauen verbindet ein ganz besonderes Detail - und das hat mit Hochzeit zu tun.

Pippa Matthews (35) feierte noch letzten Freitag, den 12. Oktober, hochschwanger mit Prinzessin Eugenie (28) und Jack Brooksbank die Hochzeit in Windsor. Nur drei Tage später, am Montag, den 15. Oktober, kam ihr erster Sohn im Lindo Wing in Paddington (London) zur Welt. 

Bei Prinzessin Madeleine lief es 2015 so ähnlich

Prinzessin Madeleine (36) ließ es sich 2015 nicht nehmen, am Freitag, den 12. Juni, zur Pre-Wedding-Party ihres Bruders, Prinz Carl Philip (39) zu gehen. Sie feierte selbstverständlich am Samstag, den 13. Juni, die große königliche Hochzeit mit. 

Am Montag darauf, den 15. Juni 2015, kam ihr Sohn, Prinz Nicolas (3), zur Welt. Beide Schwangeren waren also blendend in Form und schienen ein gutes Gespür dafür zu haben, wann ihre Babys kommen. Super Timing kann man da nur sagen.