Am Samstag hätte eigentlich der „Eurovision Song Contest 2020“ in Holland stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Krise wurde er für dieses Jahr allerdings abgesagt. Nun meldete sich an dem Abend das niederländische Königshaus mit einem neuen gemeinsamen Foto und einer wichtigen Botschaft an alle Fans des ESCs.

Máxima und König Willem-Alexander richten bestärkende Worte an Europa

Auf dem Bild zeigen sich Königin Máxima (49) und ihr Mann König Willem-Alexander (53) mit ihren Töchtern Prinzessin Catharina-Amalia (16), Alexia (14) und Ariane (13) eng beieinander stehend, während Máxima in der Mitte mit ihren Händen ein Herz formt.

Zu dem symbolträchtigen Foto schreibt das Königspaar: „Europa macht eine sehr schwere Zeit durch. Lassen sie uns die Augen und Ohren füreinander offen halten. Gemeinsam sind wir stark. Europa, sei ein leuchtendes Beispiel und lass uns die Musik am Leben erhalten!“

Getreu den Worten der niederländischen Royals ließ sich auch Deutschland in dieser Zeit nicht den Spaß an der Musik verderben. Anstatt des offiziellen ESCs sendeten die ARD und ProSieben Ersatz-Shows.

In Holland fand außerdem die Show „Europe Shine A Light“ mit Live-Schalten zu den Künstlern statt, die eigentlich 2020 auftreten sollten. Die ARD zeigte auch diese Sendung im Anschluss an ihre eigene Ersatz-Show.