Die Briten haben abgestimmt

Neue Umfrage: Briten wollen diesen Royal als neuen König

Königliche Familie: Veranstaltungskalender 2021

Falls die Queen die Herrschaft eines Tages abgibt, fällt die Krone automatisch in Prinz Charles‘ Hände. Ob sich die Briten diesen neuen König wünschen?

Laut der britischen Thronfolge wird Prinz Charles (72) der nächste britische König. Dieses Recht wurde ihm in die Wiege gelegt, denn er ist der älteste Sohn der regierenden Monarchin Königin Elisabeth II. (94). In einer Umfrage wollte man jetzt herausfinden, wen das Volk am liebsten an der Spitze sieht.

Auch wenn die Thronfolge verlangt, dass das Zepter an Prinz Charles weitergereicht wird, wünscht sich die Mehrheit der Briten einen anderen Royal als König. Sie würden Prinz William (38) gerne auf dem Thron sehen.

Pinterest
Prinz Charles, Königin Elisabeth II., Prinz George und Prinz William

Die Briten hätten gerne Prinz William als neuen König

Laut der „Mail Online“ schlägt Prinz William seinen Vater in der Umfrage um genau 20 Prozent, denn während 47 Prozent ihn als König wollen, entscheiden sich nur 27 Prozent für Prinz Charles. Überraschenderweise geriet auch Prinz Harry (36) als Kandidat für den Thron ins Visier der Briten.

Die Altersgruppe 18 bis 24 hätte gerne, dass er den Thron besteigt - und das trotz des Rückzugs von den royalen Pflichten und des Enthüllungsinterviews mit Oprah Winfrey.

Auch zu Königin Elisabeth II. wurde das britische Volk befragt. Gut 40 Prozent glauben, dass nur der Tod die Queen von der Krone trennen sollte. 27 Prozent sehen einen möglichen Krankheitsfall als Abdankungsgrund.