• Home
  • Royals
  • Neue Bilder der dänischen Royals: Nachwuchs ist ganz schön groß geworden

Neue Bilder der dänischen Royals: Nachwuchs ist ganz schön groß geworden

Prinzessin Mary, Prinz Frederik und ihre Kinder
1. September 2020 - 15:30 Uhr / Tina Männling

Sowohl Kronprinz Frederik als auch Kronprinzessin Mary sind nach dem Sommer bereits wieder in ihre Repräsentationsjobs eingestiegen. Jetzt wartet die dänische Thronfolgerfamilie mit einer schönen Fotoüberraschung auf. Neue Bilder des Paares verdeutlichen, dass seine Kinder langsam erwachsen werden. 

Zum Ende des meteorologischen Sommers überrascht das dänische Königshaus mit neuen Bildern. Darauf sind Prinz Frederik (52), Prinzessin Mary (48) und die vier gemeinsamen Kinder zu sehen. 

„Und so geht noch ein Sommer zu Ende. Wir haben ihn alle sechs rundherum in Dänemark genossen und hier am letzten Sommertag senden wir einen späten Sommergruß“, heißt es in der Caption, die unter den neuen Fotos auf der Instagram-Seite der dänischen Royals steht. 

Prinzessin Marys Kinder sind richtig groß geworden

Das erste Bild der Fotostrecke zeigt die Thronfolgerfamilie gemeinsam draußen vor dem Kanzleihaus von Fredensborg. Darauf folgen ein Pärchen-Schnappschuss von Mary und Frederik, ein Bild der beiden Söhne Christian (14) und Vincent (9) und ein Foto der Prinzessinnen Isabella (13) und Josephine (9).  

Die Aufnahmen wirken nicht künstlich aufgestellt, sondern erfrischend und natürlich. Das gefällt den Dänen, die auf diese Weise mitbekommen, wie die Royal-Kinder aufwachsen und sichtlich groß geworden sind.  

Und riesig sind die Kinder des dänischen Königshauses bereits: Prinz Christian ist mittlerweile 14 Jahre alt und seinem Vater Frederik schon fast über den Kopf gewachsen. Aus der 13-jährigen Isabella ist schon eine kleine Fashionista geworden und die beiden Nesthäkchen Vincent und Josephine sind auch bald schon aus dem Grundschulalter heraus.  

Allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis Christian seine ersten großen Auftritte als Royal absolvieren darf. Er steht auf Platz zwei der dänischen Thronfolge und wird nach seinem Vater Prinz Frederik den Thron besteigen.