• Königin Elisabeth II. trauert um eine enge Freundin
  • So hatten sich die beiden in ihrer Kindheit kennengelernt

Königin Elisabeth II. (96) trauert um eine langjährige Freundin. Lady Myra Butter ist laut „Daily Mail“ im Alter von 97 Jahren verstorben.

Königin Elisabeth: Sie trauert um ihre geliebte Kindheitsfreundin

Königin Elisabeth II. und Lady Mary Butter kannten sich schon seit frühen Kindheitstagen. Damals hatte der Buckingham Palast mehrere Kinder angeworben, um mit der noch kleinen Elisabeth zu spielen. Lady Butter war eine Nachfahrin des russischen Zars Nikolaus I.

Zu den gemeinsamen Aktivitäten der Freundinnen zählten unter anderem Schwimmen oder Teilnahmen an einer Pfadfinder-Organisation. Als enge Vertraute von Elisabeth dürfte Lady Butter bestimmt gelegentlich unglaubliche Fakten über die Queen erfahren haben.

Außerdem war sie später auch gut mit Königin Elisabeths Ehemann Prinz Philip (†99) befreundet.

Auch interessant: