• Home
  • Royals
  • Nach Winterurlaub: Queen fährt mit dem öffentlichen Zug zurück nach London
7. Februar 2017 - 19:01 Uhr / Saskia Theiler
Königin Elisabeth II. fährt erste Klasse

Nach Winterurlaub: Queen fährt mit dem öffentlichen Zug zurück nach London

Königin Elisabeth II. Style Reise

Gekleidet in ein frühlingsgrünes Outfit reiste Königin Elisabeth II. von Sandringham zurück nach London

Königin Elisabeth II. kehrte gestern zurück aus ihrem Winterurlaub von ihrem Anwesen Sandringham. Und nicht etwa eine Limousine oder gar ein Privatjet beförderten die Queen und ihre Begleitungen zurück nach London, sondern lediglich der öffentliche Zug.

Ihre Vorfahren reisten mit edlen Kutschen, heute würde man vermuten, dass das bevorzugte Transportmittel von Königin Elisabeth II. (90) zumindest eine komfortable Limousine oder vielleicht sogar ein privates Flugzeug wäre. Falsch gedacht! Denn die 90-jährige Mutter von Prinz Charles (68) reiste gestern in einem öffentlichen Zug von der King's Lynn Station in Norfolk zurück nach London. Die erste Klasse musste es dann aber doch für die Monarchin sein. Das Reise-Outfit der Queen wurde von einem frühlingshaften Grün dominiert, auf das ihr Kopftuch mit floralem Muster farblich abgestimmt war.

Zuvor hatte sie traditionell Weihnachten und die Neujahrszeit auf ihrem Landsitz Sandringham verbracht. Am 6. Februar starb vor genau 65 Jahren König George VI. (†56), der Vater von Königin Elisabeth II., und machte sie dadurch zur Königin. Wie auch schon in den Jahren zuvor wurde dieser Tag trotz Rekord von 65 Jahren auf dem Thron aber nicht mit einer großen Feier geehrt.